Datenschutzerklärung

Auf dieser Webseite von HW Capital GmbH (HW Capital) werden keine personenbezogenen Daten erfasst, ohne zuvor darauf hinzuweisen. Mit der Zustimmung zur nachfolgenden Datenschutzerklärung willigen Sie gegenüber HW Capital in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der nachfolgend genannten Daten unter Beachtung der gesetzlichen Datenschutzvorschriften und den nachfolgenden Bestimmungen ein. Diese Datenschutzerklärung beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verwendet wurden.

1. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

HW Capital GmbH
Pienzenauerstr. 2
D-81679 München
Tel: +49 (0)89 80 99 129-40
Fax: +49 (0)89 80 99 129-50
E-Mail: info@hwcapital.de
Website: https://www.hwcapital.de/

2. Speicherung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind alle Einzelangaben (Daten), die sich unmittelbar auf eine natürliche Person beziehen. Daten und Informationen zu Ihrer Identität, wie beispielsweise Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Postanschrift gelten als personenbezogene Daten. HW Capital erfasst keine derartigen personenbezogenen Daten von Nutzern der Website.

3. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Die von uns betriebene Website erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können:
  1. Der vom Nutzer verwendete Browsertyp und Version
  2. Das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem
  3. Die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt
  4. Die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden
  5. Das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite
  6. Eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse)
  7. Der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems
  8. Und sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.
Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht HW Capital keine Rückschlüsse auf die betroffene Person.

Die Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Die anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch HW Capital daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

4. Identifikation von Personen

Besucher und Nutzer der Website werden weder anhand von Tracking Scripten, noch anhand von Tracking Cookies identifiziert. HW Capital nutzt keine Tracking Techniken Dritter wie zum Beispiel Marketing relevanten Cookies, Profiling, Tracking Scripten oder Social Media Buttons und Javascript Einbindungen Dritter.

Eine Einbindung von Analysewerkzeugen Dritter wie zum Beispiel Google Analytics oder Adobe Analytics findet nicht statt. Eine Identifikation von Besuchern der Seite und Zuordnung zu einem Profil ist wird nicht durchgeführt.

5. Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

HW Capital verarbeitet und speichert personenbezogene Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

6. Rechte der betroffenen Person


Nach der Datenschutzgrundverordnung haben Betroffene verschiedene Rechte, die wir in Grundzügen hier darstellen.

Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Berichtigungsrecht: Sie haben entsprechend Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung oder Sperrung: Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Recht auf Datenübertragung: Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Beschwerderecht: Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht: Sie haben das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

7. Sessions und Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die vom Webserver temporär auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden können. Cookies werden als Teil der Webtechnologie eingesetzt und fügen Computersystemen und Endgeräten keinerlei Schaden zu. Nutzern bleibt es überlassen die Nutzung und Speicherung von Cookies auf dem eigenen Endgerät zu erlauben und gegebenenfalls in welcher Weise Cookies auf dem Endgerät zugelassen werden.

8. Links zu externen Websites

Die Website von HW Capital kann unter Umständen Links zu Websites Dritter enthalten. Die vorliegende Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf Inhalte, Prozesse und Dienste der verlinkten Websites. Für nähere Informationen zu Inhalten, Diensten und Prozessen der verlinkten Websites kontaktieren Sie die jeweiligen Seitenbetreiber.

9. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Art. 6 Abs. 1a DSGVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1b DSGVO. Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1c DSGVO. In seltenen Fällen könnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen. Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 Abs. 1f DSGVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen.